Schaurig gut gekleidet zu Halloween

22.10.2014 22:25 von Dorins Kindermode

Seit den 1990er Jahre ist es ein amerikanisch geprägter Trend. Er ist bunt, gruselig und mit sehr viel Spaß verbunden. Die Rede ist von Halloween.

Halloween_Blog

Laut dem Nachschlagewerk Wiki stammt das Fest  von "All Hallows’ Eve" ab und "benennt die Volksbräuche am Abend und in der Nacht vor dem Hochfest Allerheiligen, vom 31. Oktober auf den 1. November" (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Halloween).

Halloween als Fest vereint Bräuche aus dem Bereichen Herbst, Lichterfest, Verkleidungsfest und aus Heischebräuchen. Letzteres beschreibt die Tradition, dass Kinder von Haustür zu Haustür wandern und "Süßes oder Saures" fordern und ist in Europa einer der jüngsten Bräuche an Halloween. Generell setzt sich Halloween aus sehr vielen Einflüssen zusammen. Wussten Sie beispielsweise, dass die geschnitzten Kürbisse aus Irland stammen?

Allen Familien, die Halloween als Haustür-Schreck-Fest feiern, geben wir einen Tipp mit: Ziehen Sie Ihren Kindern eine wasserfeste, atmungsaktive und dennoch bequeme Jacke oder aber eine wärmende Ski-Hose an. Gerade wenn die Kinder stundenlang durch die Kälte ziehen (und gerade ist es sehr kalt), sind sie froh über warme Beine! Kostüme sollten daher IMMER über eine passende Kleidung angezogen werden. Damit man nicht so doll schwitzt, ist atmungsaktiv Pflicht!

Wir haben dazu Kinderjacken und Kinderhosen bei uns im Shop.

P:S: WER DEN NEWSLETTER ABONNIERT, ERHÄLT ZU HALLOWEEN EINE KLEINE ÜBERRASCHUNG!!!


Übrigens, unsere Produktempfehlungen hier im Blog nehmen wir sehr ernst - so wie wenn wir wie hier die Jacken und Ski-Hosen verlinken!!!

Wir beraten unsere Kunden nämlich sehr gern! Meist, weil wir vieles aus Erfahrung wissen. Wenn Sie sich also mit der Jacke oder einer Hose nicht sicher sind, sprechen Sie uns doch an!

Ein Beispiel? Wir empfehlen beispielsweise die Schneeanzüge von Minymo! Die sind einfach Spitze! Aus eigener Erfahrung können wir berichten, dass diese bei guter Pflege mehr als 3 Jahre halten (Selbsttest mit der Tochter) UND - und das ist fast das Wichtigste - da der Anzug nur außen nass wird, braucht man nur einen Anzug. Denn außen trocknet er sehr schnell. Andere Anzüge sind direkt durchnässt und ein Ersatz-Anzug ist dann im Kindergarten / Schule sinnvoll.

Doppelte Ausgaben vorprogrammiert. Mit dem Minymo Schneeanzug brauchten wir das aber nicht mehr!

Kommentare:
Nach oben